direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Logo der TU Berlin

Praktikum: Intelligente Softwaresysteme (BINF-SWT-MPGI3)

Ziele und Inhalte

Ein Programmierpraktikum ist Pflichtveranstaltung für Studierende im Bachelorstudiengang Informatik. 

Der Lehrstuhl AOT bietet regelmäßig das 6 LP Praktikum: Intelligente Softwaresysteme mit unterschiedlichen Themenstellungen an. Das Modul wird nicht benotet. 

 

Qualifikationsziele:

Absolventen und Absolventinnen des Moduls ...

 

  • haben Methoden der Softwaretechnik praktisch anhand einer komplexen Aufgabenstellung erprobt,
  • haben Teamerfahrungen gesammelt und ihre Teamfähigkeiten verbessert,
  • haben Qualitätssoftware mit modernen Werkzeugen der Softwareentwicklung implementiert. 

 

Lehrinhalte

  • Eine praxisnahe, aktuelle Aufgabenstellung wird softwaretechnisch umgesetzt.
  • Einsatz moderner Softwareentwicklungs-, Kommunikations- und Projektmanagement-Werkzeuge in einem iterativen Entwicklungsprozess.
  • Software-Analyse und -Design, Implementierung, Dokumentation, Evaluation und Test.
  • Zwischenpräsentationen und Abschlusspräsentation.

Modulbestandteile

LV-Titel LV-Art SWS LP (Wahl)pflicht Semester
AOT-Praktikum Intelligente Softwaresysteme PR 4 6 P WiSe & SoSe

Prüfung und Benotung

Das Modul dauert 1 Semester.

Portfolioprüfung, Notenschlüssel 2 (bestanden ab mindestens 50 Punkten):

  • 51 Punkte - mündliche Rücksprache (Lernprozessprüfung). In der mündlichen Rücksprache wird der persönliche Beitrag zur Teamleistung und zum Softwareprodukt reflektiert.
  • 25 Punkte - Software-Funktionalität (Ergebnisprüfung). Software-Funktionalität umfasst die realisierten und getesteten Funktionen bzw. Use Cases.
  • 19 Punkte - Dokumentation (Ergebnisprüfung). Dokumentation umfasst Analyse- und Designdokumente, Projektabschlussbericht, Meilensteinpräsentationen.
  • 05 Punkte - Software-Qualität (Ergebnisprüfung). Software-Qualität betrifft Codequalität und -dokumentation sowie Testumfang.

Das Modul wird als bestanden / nicht bestanden gewertet und nicht benotet.

 

Verwendbarkeit

  • Bachelor Informatik
  • Bachelor Technische Informatik, Fachstudium Informatik
  • Bachelor Wirtschaftsinformatik, Programmierpraktikum
  • Bachelor Naturwissenschaften in der Informationsgesellschaft

Legende

  • LV: Lehrveranstaltung
  • P: Pflichtbestandteil eines Moduls (muss belegt werden)
  • W: Wahl (kann belegt werden)
  • PR: Praktikum
  • SoSe: Sommersemester
  • WiSe: Wintersemester