direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Logo der TU Berlin

Details zu Abschlussarbeiten

Zur Übersicht

Thema



Vergleich aktueller Architekturansätze für autonome Systeme hinsichtlich potentieller Sicherheitsrisiken

Aufgabenstellung



In Zukunft werden immer mehr autonome Systeme in der Gesellschaft eingesetzt werden. Diese werden auch die IT-Security beeinflussen. Daher sollen im Rahmen der Diplomarbeit die folgenden Fragen bearbeitet werden.

- Wie ist der Stand bei Architekturen für autonome Systeme hinsichtlich der IT-Security?
- Wie wird die IT-Security in all ihren Facetten durch den Aspekt der Autonomie beeinflusst (Privacy, Security und Safety?)
- Welche neuen Bedrohungen und Herausforderungen ergeben sich und wie kann man auf diese reagieren?

Vorgehen:
Aktuelle Architekturansätze unterschiedlichster Bereiche für autonome oder autonomnahe Systementwicklungen sollen analysiert und gegenüber gestellt werden. Die Untersuchung soll dazu dienen, sowohl eine Entscheidungshilfe bei der Wahl existenter Systeme zu haben, als auch den möglichen weiteren Forschungshotrizont aufzeigen.

Folgende Aspekte sollen dabei besonders untersucht und herausgearbeitet werden:
- Informationssicherheit (security)
- Funktionssicherheit (safety)
- Datenschutz (privacy)
- Verfügbarkeit

Betreuer



Betreuer:  Olaf Kroll-Peters
Email:   krolldai-lab.de
Telefon:  030 314 24689

Bearbeiter



Student:  Almin Grcic