direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Logo der TU Berlin

Privacy Enhancing Technologies

Seminarthema Privacy Enhancing Technologies

Privacy Enhancing Technologies stellen aufgrund von unzureichenden rechtlichen Bestimmungen derzeit grundsätzlich die einzige Möglichkeit dar, persönliche Informationen online vor unerwünschten Zugriffen zu schützen. Diese Arbeit soll einen Überblick und Vergleich der aktuell verfügbaren Tools und Forschungsansätze in diesem Gebiet liefern. Hierbei sollen sowohl benutzerseitige PETs wie Verfahren zur anonymen Kommunikation und zum Schutz persönlicher Daten, als auch architekturbasierte Ansätze wie Private Information Retrieval, Privacy-Preserving Data Mining und Enterprise Privacy Policies betrachtet werden.

Literatur

Kontaktperson

Richard Cissee