direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Logo der TU Berlin

Smart Communication Systems (BINF-KT-SCS)

Ziele und Inhalte

  • To gain a basic understanding of modern telecommunication systems and distributed intelligence mechanisms
  • Developing acedemic research skills in the area of telecommunications
  • Hands-on experience in embedded/mobile software development, network protocol imlementation and testing
  • Next generation networks
  • Semantic Networking
  • Future Internet Research
  • Semantic Media Applications
  • Autonomous mesh networks
  • Hands on experience with various development projects

Modulbestandteile

LV-Titel LV-Art SWS LP (Wahl)pflicht Semester
Smart Communication Systems VL 2 3 P WiSe
Smart Communication Systems PJ 4 6 P WiSe

Prüfungselemente

Art Name Punkte Kategorie Dauer/Umfang
Punktuelle Leistungsabfrage VL: oral exam to contents of lecture 40 mündlich 60 minutes
Ergebnisprüfung Project: documentation 18 schriftlich > 10 pages
Ergebnisprüfung Project: oral consultation 12 mündlich 50 minutes
Ergebnisprüfung Project: results 30 praktisch 13 weeks

Verwendbarkeit

  • Informatik (Bachelor of Science)
  • Naturwissenschaften in der Informationsgesellschaft (Bachelor of Science)
  • Technische Informatik (Bachelor of Science)
  • Wirtschaftsinformatik (Bachelor of Science)
  • Wirtschaftsingenieurwesen (Master of Science)

Legende

  • IV: Integrierte Lehrveranstaltung (VL + UE)
  • LV: Lehrveranstaltung
  • P: Pflichtbestandteil eines Moduls (muss belegt werden)
  • PJ: Projekt. Methodenvermittlung und Systemeinführung zur Projektarbeit, Entwicklungs-, Dokumentations- und Kommunikationswerkzeugen. Wöchentliche Projektbesprechungen. Projektarbeit in Kleingruppen. Milestones. Abschlusspräsentation.
  • SE: Seminar. Literaturarbeit und schriftliche Ausarbeitung unter Anleitung. Vorstellung der Ergebnisse in einem 20 minütigen Vortrag im Plenum.
  • SoSe: Sommersemester
  • UE: Übung. Vertiefung des Vorlesungsstoffs, Lehrgespräche zur Besprechung der Übungsaufgaben, Gruppenarbeit zur Bearbeitung der Übungsaufgaben.
  • VL: Vorlesung
  • WiSe: Wintersemester
  • WP: Wahlpflichtbestandteil eines Moduls. Eine der Wahlpflichtveranstaltungen des Moduls muss belegt werden.