direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Logo der TU Berlin

Autonomous Communications (MINF-KT-AC.S10)

This module is in English!

Ziele und Inhalte

  • To have a deeper understanding of computer systems and networks
  • Being able to summarize and criticize academic publications
  • Programming experience on embedded/mobile devices, such as a smartphone.
  • Self-configuring of self-forming network systems
  • Embedded mobile devices
  • Literature survey in the domain of Next Generation Networks & Future Internet research
  • Opportunity to submit results for publication
  • Hands on experience with various development projects
  • Opportunity to combine practical and theoretical work by integrated SE+PJ

Modulbestandteile

LV-Titel LV-Art SWS LP (Wahl)pflicht Semester
Autonomous Communications PJ 4 6 P SoSe

Prüfungselemente

Art Name Punkte Kategorie Dauer/Umfang
Ergebnisprüfung project documentation 30 schriftlich 10 - 30 pages
Ergebnisprüfung project results 50 praktisch 13 weeks
Lernprozessprüfung project presentation & aural consultation 20 mündlich 1 hour

Verwendbarkeit

  • Computer Engineering (Master of Science)
  • Computer Science (Informatik) (Master of Science)
  • Elektrotechnik (Master of Science)
  • Informatik (Master of Science)
  • Technische Informatik (Master of Science)
  • Wirtschaftsinformatik (Master of Science)

Legende

  • IV: Integrierte Lehrveranstaltung (VL + UE)
  • LV: Lehrveranstaltung
  • P: Pflichtbestandteil eines Moduls (muss belegt werden)
  • PJ: Projekt. Methodenvermittlung und Systemeinführung zur Projektarbeit, Entwicklungs-, Dokumentations- und Kommunikationswerkzeugen. Wöchentliche Projektbesprechungen. Projektarbeit in Kleingruppen. Milestones. Abschlusspräsentation.
  • SE: Seminar. Literaturarbeit und schriftliche Ausarbeitung unter Anleitung. Vorstellung der Ergebnisse in einem 20 minütigen Vortrag im Plenum.
  • SoSe: Sommersemester
  • UE: Übung. Vertiefung des Vorlesungsstoffs, Lehrgespräche zur Besprechung der Übungsaufgaben, Gruppenarbeit zur Bearbeitung der Übungsaufgaben.
  • VL: Vorlesung
  • WiSe: Wintersemester
  • WP: Wahlpflichtbestandteil eines Moduls. Eine der Wahlpflichtveranstaltungen des Moduls muss belegt werden.